INTEGRIERTE KOMMUNIKATIONSMESSUNG IM DIGITALEN ZEITALTER

Wie man den Wert der PR-Arbeit erhöht

PR und Kommunikation setzen für ihre Entscheidungsfindung oft noch keinen systematischen, datengetriebenen Ansatz ein. Während heute Paid und Owned Media-Kanäle leicht zeigen können, wie ihre Arbeit zu den Geschäftszielen beiträgt, haben PR-Profis immer noch Schwierigkeiten, dies mit Daten klar zu belegen.

Seit Jahrzehnten messen PR-Profis die Erfolge ihrer Arbeit und erstellen Pressespiegel, um die Kommunikation gezielter zu steuern und ihre Ergebnisse präsentieren zu können.

Mit der digitalen Revolution und den sozialen Medien verschwimmen die Grenzen zwischen Marketing und PR – dazu stehen immer mehr Daten für die Erfolgsmessung bereit. Ein Aspekt sollte dabei im Fokus stehen: Die Automatisierung hilft schon heute dabei, Ergebnisse effizienter zu erreichen.

„Die Automatisierung spielt in unserer Branche mittlerweile eine große Rolle. Allerdings scheint die Skepsis gegenüber einer Automatisierung auf Basis künstlicher Intelligenz (KI) noch stark zu sein. — Nadin Vernon (Vice Chair European Chapter at AMEC, Vice President Client Services Europe at Cision Insights).

 

Lesen Sie weiter in unseren neuen Whitepaper „Integrierte Kommunikationsmessung im digitalen Zeitalter“ und erfahren Sie mit welchen Tipps Sie ihre PR-Arbeit messen und den Erfolg kontrollieren können.

 

 

Zum Download des Whitepapers füllen Sie bitte dieses Formular aus:

Mit dem Ausfüllen dieses Formulars bestätigen Sie hiermit die Datenschutzerklärung und Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Cision Germany GmbH gelesen zu haben und akzeptieren diese mit dem Abschicken des ausgefüllten Formulars. Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung